Excel – Tipps und Tricks – Inhalte einfügen…

Excel – Tipps und Tricks – Inhalte einfügen…

Excel tipps und Tricks Inhalte einfügen

Excel - Tipps und Tricks - Inhalte einfügen...

Inhalte einfügen…

Es gibt zwei Möglichkeiten in Excel, um bestimmte Zellinhalte oder Attribute (z.B. Formeln, Formate oder Kommentare) einzufügen, die aus einer anderen Zelle kopiert wurden. Sie können entweder eine bestimmte Einfügeoption direkt im Menü Einfügen auswählen oder auf Inhalte einfügen klicken und eine Option im Dialogfeld Inhalte einfügen auswählen.

  1. Markieren Sie die Zelle / Zellen mit dem gewünschten Inhalt
  2. Kopieren Sie diesen Inhalt in die Zwischenablage (STRG+C)
  3. Markieren Sie die Zelle / Zellen, die den gewünschten Inhalt aufnehmen sollen
  4. Öffnen Sie das Fenster “Inhalte einfügen…” mit STRG+ALT+V

Werte

Datenübernahme aus anderen Tabellenblättern, ohne die störenden Formatierungen und (ganz wichtig) auch dann, wenn Sie keine Formel, sondern nur den Wert übernehmen möchten.

Formate

Ihnen gefällt die Formatierung einer Zelle und sie wollen dieses übertragen? Dann ist das hier genau das Richtige.

Multiplikation

Hauptanwendungsfall: Eine Zahlenkolonne soll ein anders Vorzeichen erhalten. Dann mit “-1” multiplizieren.

Transponieren

Sie haben Tabelleneinträge, die in Spalten stehen, die Sie in Zeilen brauchen? Dann ist “Transponieren” die Lösung.

Karsten Beister
Karsten Beister
Im Rechnungswesen bin ich schon seit meiner Ausbildung in 1993 tätig. Über die Stationen Steuerfachngestellter und Bilanzbuchhalter habe ich mich in 2000 als Experte für die Büroorganisation selbständig gemacht.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Karsten Beister hat 4,88 von 5 Sternen | 165 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Diese Seite verwendet Cookies sowie Google Analytics. Wählen Sie "Ablehnen" oder "Zustimmen", um Analytics zuzustimmen oder dieses abzulehnen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.