UA-17105194-1 Datenschutz & Datensicherheit | Buchhalterseele | Karsten Beister

Datenschutz & Datensicherheit Teil 2

Buchhalterseele Blog Datensicherheit

Datenschutz & Datensicherheit Teil 2

Was ist eine Datensicherung??

Eine sogenannte Datensicherung auch Backup genannt ist eine Sicherung Ihrer Dateien. Entweder entstehen sie auf einem externen Laufwerk (Festplatten) oder einer CD/DVD.

Diese Sicherung kann man manuell oder automatisch mit Programmen durchführen. Der Unterschied liegt darin, dass man bei manuellem Sichern gerne etwas vergisst und es am Ende mehrere Dateien und Ordner sind, die sie vergessen haben zu Sichern. Bei dem automatischen Programm verläuft es anders. Das Programm sucht Ihren kompletten Rechner von A-Z ab und sucht alle Dateien, die es speichern soll.

Die gesicherten Dateien werden dann in ein Archiv gepackt, welches meistens auch nur noch mit diesem Programm wieder entpackbar ist. Es ist eine Kopie aller Dateien, die du ausgewählt hast und gesichert haben willst, falls etwas passieren sollte (Virus, Festplatte kaputt, …).

Zum Schluss gibt es noch das „Backup“. Dort wird dann das komplette System so wie es ist gesichert. Das Heist, auch wenn es Viren, Fehler, Einstellungen etc. enthält wird es so gesichert. Bei diesem Programm wird nicht nachgefragt, welche Dateien gesichert werden sollen oder welche nicht. Dies tut es selbst.

Was soll eine Datensicherung bezwecken?

Im Großen ist eine Datensicherung dafür da, dass wenn mal wirklich was passieren sollte, dass man alle wichtigen Dateien (nicht Programme) auf einem anderen Datenträger gesichert hat.

Man könnte auf die neu eingebaute Festplatte seine alten Daten wieder kopieren und kann sofort daran weiterarbeiten.

Zudem braucht man auch keine Angst zu haben, falls mal eine Neuaufsetzung des Betriebssystems droht. Denn man formatiert dann einfach die Festplatte, womit alle Daten weg sind und spielt das Betriebssystem erneut auf. Danach kann man gleich das Backup drauf spielen und sie können wie davor weiterarbeiten, ohne alles erneut zu schreiben, bearbeiten etc.

Unser Fazit

Wenn sie sich sicher sein wollen, dass all ihre wichtigen Daten gesichert werden und falls eine Gefahr droht alles wiederherzustellen vergessen sie nicht ihre Datensicherung durchzuführen. Somit sparen sie sich viel Zeit und Energie.

Das könnte Sie auch interessieren:

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Karsten Beister hat 4,89 von 5 Sternen | 150 Bewertungen auf ProvenExpert.com